A A A

Nur noch 7 Sitzungswochen

BISS sieht Rehabilitierung und Entschädigung in Gefahr. Gesetz immer noch nicht im Deutschen Bundestag. Nur noch sieben Sitzungswochen bis zur Bundestagswahl.
Trotz der Rückstellungen in Höhe von 4. 500 000 Euro im Haushaltsgesetz für die Rehabilitierung und Entschädigung der Opfer nach § 175 StGB bleibt das Gesetz zur strafrechtlichen Rehabilitierung der nach dem 8. Mai 1945 wegen einvernehmlicher homosexueller Handlungen verurteilten Personen (StrRehaHomG) bislang aus. Viel Zeit bleibt Regierung und Parlament nicht mehr bis zur Bundestagswahl.
BISS hat daher in Schreiben an die Bundesminister Peter Altmaier, Bundeskanzleramt, und Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière sowie in der Sache engagierte Abgeordnete der CDU/CSU appelliert, nun zügig Einvernehmen mit Bundesjustizminister Heiko Maas herzustellen.
Zur kompletten PressemitteilungInformationen zur Kampagne „Offene Rechnung: § 175 StGB“ finden Sie unter www.offene-rechnung.org

Suche

Wonach möchten Sie suchen?

Kontakt

0221 - 925 996 26
biss@schwuleundalter.de

Spenden

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende.
Spenden

Mitglied werden

selbstbewusst und selbstbestimmt
Jetzt Mitglied werden

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mailadresse ein und verpassen Sie keine neuen Beiträge und Termine mehr! Der Newsletter erscheint vier Mal im Jahr.

Projekte werden gefördert vom: