Trauer um Theo Kempf

München, 11. Oktober 2018.

Mit großer Betroffenheit haben wir die Nachricht vom Tod von Theo Kempf aufgenommen. Die Welt ist um einen lieben Menschen ärmer geworden.

Theo Kempf war Gründungsmitglied unseres Verbands. Vor wenigen Wochen noch nahm Theo an unserer Jahrestagung teil. In seinen engagierten Diskussionsbeiträgen für starke schwule Akzente in der Seniorenpolitik bestärkte er uns in unserer politischen Arbeit – auch gegen den politischen Rechtsruck und menschenverachtende politische Einstellungen. Im Verein gehörte er zu den sehr Verlässlichen. Wenn es etwas zu tun gab, war er mit Tatkraft zur Stelle. Dafür werden wir Theo immer zu Dank verpflichtet sein. Theo verkörperte für uns die Gründungsidee unseres Verbands. Unsere Vision ist eine Gesellschaft der Vielfalt, in der Menschen selbstbestimmt und selbstbewusst ihr Leben gestalten und durch bürgerschaftliches Engagement zur Weiterentwicklung unserer Gesellschaft beitragen. Theo bleibt uns hierfür Vorbild und Ansporn und wird uns immer in guter Erinnerung bleiben.

Wir werden Theo vermissen. In diesen schmerzvollen Stunden sind wir mit unseren Gedanken bei seinen Freunden.

Der Vorstand

Foto: (c) Schlaf, TZ

Suche

Wonach möchten Sie suchen?

Kontakt

0221 - 29 49 24 17
biss@schwuleundalter.de

Spenden

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende.
Spenden

Mitglied werden

selbstbewusst und selbstbestimmt
Jetzt Mitglied werden

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mailadresse ein und verpassen Sie keine neuen Beiträge und Termine mehr! Der Newsletter erscheint vier Mal im Jahr.

Projekte werden gefördert vom: