Vielen Dank an alle Pflegenden

Pflege öffnet sich für Vielfalt auch in Corona-Zeiten

Der internationale Tag der Pflegenden steht in diesem Jahr unter dem Motto „Pflegende – eine führende Stimme für die Zukunft der Gesundheitsversorgung. In Zeiten der Corona-Pandemie erbringen alle pflegenden Menschen, sowohl die professionell Mitarbeitenden in den Einrichtungen und Diensten als auch pflegende An- und Zugehörige seit vielen Monaten bewundernswerte Leistungen. Dafür sind auch die älteren schwulen Männer in Deutschland dankbar. Vor allem danken wir den stationären Einrichtungen und Pflegediensten in der Altenhilfe, die sich trotz dieser enormen Herausforderungen zukunftsweisend auf den Weg gemacht haben, ihre Angebote für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt zu öffnen.

In einem bundesweiten Netzwerk, das derzeit von BISS e.V. organisiert wird, tauschen sich diese Pioniere regelmäßig aus. BISS hofft, dass weitere Altenpflege-Einrichtungen und ambulante Pflegedienste ihrem Beispiel folgen. Für interessierte Einrichtungen und Dienste stellt BISS unter anderem die Handreichung „BISS Diversity-Merkmale einer guten Pflege für Lesben, Schwule und Menschen mit HIV“ zur Verfügung. Online steht Ihnen diese zur Verfügung unter https://schwuleundalter.de/download/biss-index-gute-pflege/ 

Danke, liebe Pflegefachleute, dass Ihr unsere Vielfalt im Blick habt!

Kontakt

0221 - 29 49 24 17
biss@schwuleundalter.de

Spenden

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende.

Spenden

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mailadresse ein und verpassen Sie keine neuen Beiträge und Termine mehr! Der Newsletter erscheint vier Mal im Jahr.

Mitglied werden

selbstbewusst und selbstbestimmt
Jetzt Mitglied werden

Nächste Termine



Alle Termine

Projekte werden gefördert vom: