NÄHE – neue Gruppe in Köln

Neue Gruppe zum Austausch und zur Selbsterforschung für queere und schwule Männer* jeden Alters.

Wann lasse ich Nähe zu, wann bin ich blockiert und wann brauche ich Distanz? Was hat für mich Nähe mit Berührung, Gefühlen und Sexualität zu tun? Wann bin ich mir selbst nah und wann bin ich mir fremd? Welche Auswirkungen hatten die Corona-Distanzregeln der letzten Monate auf mich? Konnte ich in dieser Zeit trotz allem mir selbst und anderen Menschen nahe sein?

Gerade jetzt – nach rund eineinhalb Jahren sozialer Distanz – soll diese neue Gruppe einen sicheren und empathischen Raum für einen offenen Austausch unter Männern* zum Thema Nähe und Distanz ermöglichen. Dabei bietet die Gruppe als Resonanzraum Möglichkeiten zur Reflexion eigenen und fremden Erlebens und Verhaltens und kann für Teilnehmende emotional sehr ermutigend wirken. Gegenseitige Offenheit und  Vertrauen sind der Boden für eine fruchtbare Gruppendynamik.

Ob schwul, bi, pan, cis, trans* und oder genderqueer*, ob binär oder nonbinär – alle sind willkommen!

  • Start: Donnerstag, 26.08.2021 um 19 Uhr und anschließend an acht Donnerstagen bis Januar 2022
  • Ort: im rubicon Zentrum in Köln, Rubensstr. 8-10
  • Konzeption und Gruppenleitung: Steff*an Meschig, Coaching und psychologische Beratung im rubicon, schwul und genderqueer und R. Wilhelm K. Heß, psychologische Psychotherapie i.A. in freier Praxis, schwul, queer und cis
  • Kosten: Spenden sind willkommen
  • Corona: Gruppentreffen finden nach Möglichkeit live statt. Auch Online-Treffen sind möglich.
  • Anmeldungen, Vorgespräche und Fragen mit Kontaktdaten per Email an: stefan.meschig@rubicon-koeln.de
  • Weitere Infos unter www.rubicon-koeln.de

Kontakt

0221 - 29 49 24 17
biss@schwuleundalter.de

Spenden

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende.

Spenden

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mailadresse ein und verpassen Sie keine neuen Beiträge und Termine mehr! Der Newsletter erscheint vier Mal im Jahr.

Mitglied werden

selbstbewusst und selbstbestimmt
Jetzt Mitglied werden

Nächste Termine



Alle Termine

Projekte werden gefördert vom: