Krankenkassenförderung

Die Bundesinteressenvertretung schwuler Senioren e.V. erhält derzeit von den gesetzlichen Krankenkassen keine Mittel nach § 20 SGB V aus der krankenkassenindividuellen und der kassenübergreifenden Selbsthilfeförderung. Sofern Mittel in Zukunft erhalten werden, werden diese hier ausgewiesen.

Kontakt

0221 - 29 49 24 17
biss@schwuleundalter.de

Spenden

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende.

Spenden

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mailadresse ein und verpassen Sie keine neuen Beiträge und Termine mehr! Der Newsletter erscheint vier Mal im Jahr.

Mitglied werden

selbstbewusst und selbstbestimmt
Jetzt Mitglied werden

Nächste Termine



Alle Termine

Projekte werden gefördert vom: